Müller zum Supercup-Erfolg der BR-Volleys

Pressemitteilung vom 21.10.2019

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, erklärt zum erstmaligen Erfolg der BR Volleys in einem Spiel um den Supercup:

„Die Sportmetropole Berlin gratuliert dem Team der BR Volleys um Trainer Cedric Enard und Kapitän Moritz Reichert herzlich zum erstmaligen Erfolg im Spiel um den Supercup im Volleyball. Die Volleys haben das Match gegen den VfB Friedrichshafen in herausragender Manier und aus ungefährdeter Überlegenheit heraus gewonnen. Einmal mehr kann man nur sagen, dass der Berliner Sport sich über seine Top-Bundesliga-Mannschaften, und dazu gehören die Volleys derzeit an vorderster Stelle, immer wieder freuen kann. Viele Berlinerinnen und Berliner spielen zudem selber begeistert Volleyball. Weiter so, Volleys!”