Jahresbericht 2018 zur Kooperationsvereinbarung „Leistbare Mieten Wohnungsneubau und soziale Wohnraumversorgung“ vorgestellt

Pressemitteilung vom 20.08.2019

Aus der Sitzung des Senats am 20. August 2019:

Der Senat von Berlin hat in seiner heutigen Sitzung den von der Wohnraumversorgung Berlin – Anstalt öffentlichen Rechts (WVB) vorgelegten Bericht zur Umsetzung der Kooperationsvereinbarung „Leistbare Mieten Wohnungsneubau und soziale Wohnraumversorgung“ im Geschäftsjahr 2018 zur Kenntnis genommen.

Die Vorgaben der Kooperationsvereinbarung mit dem Ziel einer sozial orientierten Bewirtschaftung wurden auch im Jahr 2018 in mehr als 306.000 landeseigenen Wohnungen erfolgreich umgesetzt. Senatorin Katrin Lompscher zeigt sich über die Ergebnisse erfreut: „Der vorgelegte Bericht zur Kooperationsvereinbarung zeigt, dass die sechs landeseigenen Wohnungsunternehmen eine soziale Bewirtschaftung ihrer Bestände betreiben und die an sie gesetzten Erwartungen erfüllen.“

Am 26.08.2019 erfolgt die öffentliche Vorstellung des Jahresbericht 2018 zur Kooperationsvereinbarung „Leistbare Mieten Wohnungsneubau und soziale Wohnraum-versorgung“ im Rahmen einer Pressekonferenz (9:30 Uhr, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Württembergische Straße 6, 10707 Berlin, Raum 001) durch die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, den Vorstand der WVB und Vertretern der landeseigenen Wohnungsunternehmen.