Berlin und Brandenburg beschließen Rechtsverordnung zum

Pressemitteilung vom 02.04.2019

Aus der Sitzung des Senats am 2. April 2019:

Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorlage der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, die Rechtsverordnung für den Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP HR) beschlossen. Parallel dazu hat die Landesregierung von Brandenburg einen entsprechenden Beschluss gefasst. Nach der öffentlichen Bekanntmachung tritt der neue Landesentwicklungsplan voraussichtlich Anfang Juli dieses Jahres in Kraft.