Presse-Programm für die Feierlichkeiten am Tag der Deutschen Einheit 2018 in Berlin (Stand: 27.09.2018 – Änderungen vorbehalten)

Pressemitteilung vom 01.10.2018

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Allgemeine wichtige Hinweise

Für die Teilnahme war eine gesonderte Anmeldung erforderlich (siehe Pressemitteilung „Presse-Akkreditierung für die Feierlichkeiten am Tag der Deutschen Einheit 2018“ vom 17. September 2018, https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2018/pressemitteilung.739519.php).

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Ausweise und Ausweisausgabe

Zu allen presseöffentlichen Programmpunkten wird aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nur eine begrenzte Anzahl an Journalistinnen und Journalisten Zugang erhalten.

Für den Zugang zu Bild- und Presseterminen mit begrenzter Zulassung sind deshalb erforderlich:

- ein Basis-Ausweis
und
- ein Zusatzausweis (Poolkarte).

Für die Besetzung der einzelnen Bild- und Pressetermine mit begrenzter Zulassung war eine Interessensbekundung notwendig.

Die Ausgabe der Basis-Ausweise erfolgt im:

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Presse- und Besucherzentrum
Reichstagufer 14
10117 Berlin

am:

  • Montag, 1. Oktober 2018, von 9.00 bis 16.00 Uhr
  • Dienstag, 2. Oktober 2018, von 9.00 bis 18.00 Uhr und
  • Mittwoch, 3. Oktober 2018, von 6.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Die Ausgabe der Akkreditierungsausweise erfolgt ausschließlich gegen persönliche Vorlage eines gültigen Reisepasses oder Personalausweises in Verbindung mit dem Original der Bestätigung des beauftragenden Medienunternehmens oder eines gültigen bundeseinheitlichen Presseausweises.

Die Ausgabe der Zusatzausweise erfolgt ebenfalls im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung / Presse- und Besucherzentrum:

  • Dienstag, 2. Oktober 2018, von 9.00 bis 15.00 Uhr
  • Mittwoch, 3. Oktober 2018, von 6.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Der Treffpunkt für die Sicherheitschecks und die Zuführung zu den einzelnen Presseterminen ist das Pressezentrum (s.u.).

Ein individueller Zugang zu den Pressepositionen ist nicht möglich.

Hinweise für elektronische Medien

Aufgrund räumlicher und sicherheitsrelevanter Einschränkungen haben sich ZDF (Gottesdienst im Dom zu Berlin) und rbb (Festakt in der Staatsoper) darauf geeinigt, das Material an alle interessierten elektronischen Medien kosten- und rechtefrei abzugeben.

Kontakt ZDF und rbb:

ZDF/Technische Koordination
Elvira Stolzenberger
Telefon: +49 6131 70 – 16365
Mobil: +49 0163 428 40 45
Mail: Stolzenberger.E@zdf.de

rbb/Technische Koordination
Patricia Marquardt
International Relations
Telefon: +49 30 97993 – 50500
Mail: patricia.marquardt@rbb-online.de

Pressezentrum

Presse-und Informationsamt der Bundesregierung
Presse-und Besucherzentrum
Reichstagsufer 14
10117 Berlin

Das Pressezentrum ist am Mittwoch, 3. Oktober 2018, von

6.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr geöffnet.

Technischer Hinweis zu Leitern:

Leitern sind auf allen Pressepositionen generell nicht zugelassen.

3. Oktober 2018

9.05 Uhr Ankünfte und Begrüßung der Verfassungsorgane durch den Bundesratspräsidenten und Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller Ort: Berliner Rathaus, Hauptportal Bildtermin, begrenzte Zulassung Ausweise: Basis-Ausweis UND Zusatzausweis: „Begrüßung Verfassungsorgane, Rotes Rathaus“ Sicherheitscheck: 7.35 Uhr Ausschluss: zum Termin
  • Eintragung ins Goldene Buch/Familienfoto
9.25 Uhr Eintragung ins Goldene Buch von Berlin und Familienfoto Ort: Säulensaal, Rotes Rathaus Bildtermin, begrenzte Zulassung Ausweise: Basis-Ausweis UND Zusatzausweis: „Goldenes Buch/Familienfoto“ Sicherheitscheck: 7.35 Uhr Ausschluss: zu den Terminen
  • Begrüßung der Verfassungsorgane
  • Ökumenischer Gottesdienst
10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst Ort: Berliner Dom
  • für Wort-und Schriftpresse, begrenzte Zulassung
  • Erste-Reihe-Bild, begrenzte Zulassung
  • Bildmedienpool + offizielle Fotografen während des gesamten Gottesdienstes
    Hinweis:
    Nach dem ersten Reihe Bild müssen alle Bildmedienvertreter (Ausnahme Host und Bildmedienpool) den Dom verlassen.
    Ausweise: Basis-Ausweis UND Zusatzausweis: „Ökumenischer Gottesdienst, 1.-Reihe Foto“ ODER „Ökumenischer Gottesdienst, Schrift- / Wortpresse“ ODER „Ökumenischer Gottesdienst, Pool“
    Sicherheitscheck: 8.40 Uhr
    Ausschluss:
    zu den Terminen
  • Goldenes Buch/Familienfoto
  • Begegnung mit der Bevölkerung (gilt nur für den Bildmedienpool im Dom)
zu 11.10 Uhr Begegnung der Verfassungsorgane mit der Bevölkerung Ort: Lustgarten Bildtermin, begrenzte Zulassung Ausweise: Basis-Ausweis UND Zusatzausweis: „Begegnung mit der Bevölkerung“ Sicherheitscheck: 10.00 Uhr Ausschluss: zu den gepoolten Terminen
  • des Gottesdienstes
  • des Festaktes Staatsoper
12.00 Uhr Festakt Ort: Staatsoper
  • für Wort-und Schriftpresse, begrenzte Zulassung
  • Bildmedienpool + offizielle Fotografen während des gesamten Festaktes
    Ausweise: Basis-Ausweis UND Zusatzausweis: „Festakt Staatsoper, Schrift- / Wortpresse“ ODER „Festakt Staatsoper, Pool“
    Sicherheitscheck: 10.55 Uhr
    Ausschluss:
    zu den Terminen
  • Begegnung mit der Bevölkerung

Presseauskünfte

Allgemeine Fragen zu den Protokollterminen beantwortet im Presse- und Informationsamt des Landes Berlin Dr. Kai-Uwe Merz, Chef vom Dienst, Tel. +49 (0) 30 9026 2413, Mail presse-information@senatskanzlei.berlin.de. – Fragen zum Bürgerfest beantwortet Dr. Kathrin Steinbrenner, SteinbrennerMüller Kommunikation, Tel. +49 (0) 30 4737 2191, Mail mail@steinbrennermueller.de.

Presseprogramm Tag der Deutschen Einheit

PDF-Dokument (185.9 kB)