Eine Reise durch das Herz der deutschen Demokratie - Politik zum Anfassen beim Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit

Pressemitteilung vom 11.09.2018

Anlässlich seiner Bundesratspräsidentschaft lädt in diesem Jahr das Land Berlin unter dem Motto NUR MIT EUCH von Montag, 1. Oktober, bis Mittwoch, 3. Oktober, zu den offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit ein. Das Herzstück des Bürgerfestes befindet sich am Platz der Republik, dem historischen Ort, an dem am 3. Oktober 1990 die deutsche Einheit vollzogen und erstmals gefeiert wurde. Auf und um diesen Platz herum, vor der Kulisse des Reichstagsgebäudes und des Bundeskanzleramts präsentieren sich im Herzen der Hauptstadt alle 16 Bundesländer, der Deutsche Bundestag, der Bundesrat und die Bundesregierung, das Berliner Abgeordnetenhaus und der Zipfelbund. Der Zipfelbund ist der Zusammenschluss der nördlichsten gelegenen Gemeinde Deutschlands List auf Sylt, der westlichst gelegenen Gemeinde Selfkant, dem Markt Oberstdorf im Süden und der Stadt Görlitz im östlichsten Teil Deutschlands. Die gemeinsame dreitägige Präsentation bietet eine exemplarische Reise durch die deutsche Demokratie, bei der die Bürgerinnen und Bürger einen Einblick in Politik, Kultur, Geographie, Wirtschaft, Kulinarik und Gesellschaft ihres Landes erhalten.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller: „Dass Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist, ist heute aktueller denn je. 28 Jahre nach der Wiedervereinigung möchte das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit, Freiheit, Demokratie, Toleranz und Miteinander leben und den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit einer einmaligen Reise durch das Herz der deutschen Demokratie bieten. Unter dem Motto NUR MIT EUCH können sie alle 16 Bundesländer und die deutschen Zipfelgemeinden kennenlernen und erleben. Darüber hinaus bieten die Verfassungsorgane Deutscher Bundestag und Bundesrat das Berliner Abgeordnetenhaus und die Bundesregierung Politik zum Anfassen, ihre Vertreterinnen und Vertreter geben Einblick in ihre Arbeit und bieten eine Plattform für einen offenen, friedlichen und konstruktiven Dialog.”

Der Deutsche Bundestag, der Bundesrat und das Berliner Abgeordnetenhaus bieten auf dem Platz der Republik ein abwechslungsreiches Programm: Der Deutsche Bundestag lädt zu einem interaktiven Rollenspiel über die Arbeit des Parlaments, zu Informationsveranstaltungen der sechs Bundestagsfraktionen, zu Interviews und Gesprächen mit Abgeordneten und vielem mehr. Der Bundesrat informiert über seine Arbeit durch eine multimediale Ausstellung mit virtuellem Rundgang. Auf seiner Bühne finden Gespräche mit Politikern zu aktuellen Themen statt. Darüber hinaus gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm mit dem BUNDESRATespiel, Musik, der Malaktion „Kreative Adler“ und weiteren prominenten Gästen. Höhepunkt ist am 3. Oktober die symbolische Übergabe der Bundesratspräsidentschaft durch Bundesratspräsident Michael Müller an seinen designierten Nachfolger, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther. Das Berliner Abgeordnetenhaus informiert im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms mit Parlamentsquiz, Live-Musik und nichtalkoholischen Cocktails über die Arbeit und die Geschichte der Berliner Volksvertretung.

Auch die Bundesregierung präsentiert sich direkt auf dem Platz vor dem Bundeskanzleramt. Alle Bürgerinnen und Bürger können sich dort über die aktuellen Pläne und Schwerpunktthemen der Bundesregierung informieren. Auf der Bühne gibt es Talks mit prominenten Gästen, Quizrunden und Musik.

Der Bereich „Bund & Länder“, bei dem sich die 16 Bundesländer präsentieren, bietet den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit einer Deutschlandreise auf konzentriertem Raum vor dem Reichstag. Für jedes Bundesland einschließlich der Zipfelgemeinden gibt es ein Zelt, in dem sie sich mit unterschiedlichen Programmangeboten präsentieren. Gezeigt wird das Beste aus Kulinarik, Kultur, Musik, Unterhaltung, Wissenschaft und Wirtschaft aus den Ländern: seien es heimliche Helden wie die Steiff-Kuscheltiere oder das Tipp-Kick-Fußballspiel aus Baden-Württemberg, Vorführungen bayerischer Traditionen wie Baumstamm-Nageln oder der Goaßl-Schnalzer aus dem Voralpenraum mit ihren Peitschen, „Politik zum Anfassen“ per Murmelbahnabstimmung oder Telefoninterviewapparat im Niedersachsen-Zelt, Schiffscontainer und die Hafenbar aus Hamburg, sächsische Handwerkskunst aus der Porzellan-Manufaktur Meißen, die preisgekrönte Upcycling-Herberge „Dock-Inn-Hostels“ aus Überseecontainern aus dem mecklenburg-vorpommerischen Warnemünde, aus Schleswig-Holstein Einblicke in die Welt der Meereswissenschaften sowie die mobile Kuppel des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und vieles mehr. Alle Bundesländer bieten typische kulinarische Köstlichkeiten von Schwarzwälder Kirschtorte, Fischbrötchen und Currywurst über Spreewaldgurken, Baumkuchen aus Sachsen-Anhalt und Thüringer Rostbratwurst bis hin zu frisch gezapften Pils, Kölsch, Weißbier und regionalen Weinen aus Deutschlands zahlreichen Weinanbaugebieten.

In Zusammenarbeit und mit Unterstützung von mehr als 200 Partnern bietet das Fest die unterschiedlichsten Programmaktivitäten in verschiedenen Themenbereichen wie
„Geschichte & Erinnern”, „Kinder & Familie”, „Musik & Kultur”, „Engagement & Einsatz”, „Sport treiben & erleben – Die Sportmetropole Berlin” und „Zukunft & Innovation” an.

Wir möchten Sie zur Vorstellung der zahlreichen Aktivitäten im Rahmen einer Programm-Pressekonferenz (Wort-Bild-Termin) einladen:

Datum: Donnerstag, 20. September 2018
Uhrzeit: 10:30 Uhr (Dauer ca. 60 Minuten)
Ort: Programmzelt an der Kreuzung Ebertstraße/Straße des 17. Juni beim Brandenburger Tor

Weitere Informationen
www.tag-der-deutschen-einheit.de
www.facebook.com/TdEBerlin2018
www.twitter.com/TDE2018Berlin
www.instagram.com/TDEBerlin2018
#TDE2018 #nurmiteuch

Unter dem Motto NUR MIT EUCH richtet das Land Berlin im Rahmen seiner Bundesratspräsidentschaft 2018 die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Kulturprojekte Berlin GmbH konzipiert und realisiert im Auftrag des Landes Berlin das Bürgerfest und die begleitenden Kommunikationsmaßnahmen.

Die Partner des Tages der Deutschen Einheit 2018: H&M, Siemens, Volkswagen Aktiengesellschaft, Berliner Sparkasse, GASAG, Deutsche Bahn/S-Bahn Berlin, AOK Nordost – Die Gesundheitskasse, Florida Eis, Berliner Wasserbetriebe, Die Deutsche Fernsehlotterie, Mastercard, 50 hertz, Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Berlin u.v.a.

Medienpartner: rbb, Wall GmbH und Ströer

Pressekontakt Kulturprojekte Berlin I Bürgerfest
Dr. Kathrin Steinbrenner, SteinbrennerMüller Kommunikation
+49 (0) 30 4737 2191 I mail@steinbrennermueller.de

Pressekontakt Senatskanzlei I Protokollarische Veranstaltungen
Dr. Kai-Uwe Merz
+49 (0) 30 9026 2413 I Kai-Uwe.Merz@senatskanzlei.berlin.de