Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Chebli diskutiert mit Deutscher Nationalstiftung Begriff „Heimat“

Pressemitteilung vom 18.04.2018

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, Sawsan Chebli, nimmt am 19. April 2018, um 18.00 Uhr im Festsaal des Berliner Rathauses an der Diskussionsveranstaltung „Heimatabend“ der Deutschen Nationalstiftung teil (Wort-Bild-Termin; Jüdenstraße 1, 10178 Berlin. – Hinweis für interessierte Bürgerinnen und Bürger: die Veranstaltung ist ausgebucht, Anmeldungen sind nicht mehr möglich).

Chebli: „Heimat ist wichtig für jeden Menschen, und jeder Mensch hat das Recht auf Heimat. Aber dazu gehört auch das Recht, seine eigene Heimat zu suchen, zu finden und zu definieren. Die Heimat der anderen zu respektieren ist eine Pflicht. Wenn aber Heimat zum politischen Kampfbegriff wird und als Ausgrenzungsinstrument missbraucht wird, dann gilt es sich zur Wehr zu setzen. Die neue Bundesregierung hat neuerdings ein Heimatministerium und der neue Bundesheimatminister erklärt, der Islam gehöre nicht zu Deutschland. Ist das, was Horst Seehofer meint, Ausgrenzung?“

Thema der Diskussionsveranstaltung mit Workshops ist nach Angaben der veranstaltenden Deutschen Nationalstiftung der Versuch antidemokratischer Kräfte den Begriff „Heimat“ zu vereinnahmen. Neben Staatssekretärin Chebli nehmen Prof. Dr. Richard Schröder (Theologe und Vorsitzender der Deutschen Nationalstiftung), Prof. Dr. Naika Foroutan (Professorin für Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik), Sabine Bangert (Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, Daniela Schily (Volksbund Dt. Kriegsgräberfürsorge), Prof. Dr. Andreas Nachama (Topographie des Terrors) und Younes Al-Amayra (Islam- und Politikwissenschaftler, Mitarbeiter für das Violence-Prevention-Network). Weitere Informationen zu der im Rahmen der Berliner Stiftungswoche stattfindenden Veranstaltung finden Sie auf der Internetseite https://berlinerstiftungswoche.eu.