Müller: „Freude und Erleichterung über Freilassung von Peter Steudtner“

Pressemitteilung vom 26.10.2017

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat auf die Nachricht von der Freilassung des in der Türkei angeklagten Berliner Menschenrechtlers Peter Steudtner mit Freude und Erleichterung reagiert.

Müller: „Der Albtraum hat ein Ende. Nach Wochen und Monaten einer ungerechtfertigten Inhaftierung hat das Gericht in Istanbul die Haft von Peter Steudtner endlich aufgehoben. Wir freuen uns, dass der Menschenrechtler bereits heute wieder in Berlin sein wird, und sind wie seine Familie erleichtert darüber, dass er nach der langen Zeit der Ungewissheit wieder in Freiheit ist. Ich danke allen, die sich in der vergangenen Zeit mit Peter Steudtner solidarisiert haben, insbesondere auch den Mitgliedern der Gethsemanegemeinde, die wieder und wieder mit Fürbitten an sein Schicksal erinnert haben.“