Müller beglückwünscht Peter Stein zum 80. Geburtstag

Pressemitteilung vom 29.09.2017

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, würdigt den Theaterregisseur Peter Stein zu dessen 80. Geburtstag (1. Oktober 2017):

„Peter Stein ist eine der ganz großen Persönlichkeiten des deutschen Theaters. Die Schaubühne, erst am Halleschen Ufer, dann am Lehniner Platz, und ihre auch international Aufsehen erregenden Erfolge und das künstlerische Wirken Peter Steins sind untrennbar miteinander verbunden. Es waren große und wichtige Jahre, in denen Stein hier in Berlin gearbeitet hat und die allen, die sie in den manchmal Kräfte zehrend langen Vorstellungen oder als Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Steins miterlebt haben, unvergesslich sind.“

Müller weiter: „Der Regisseur und Theaterleiter Peter Stein hat eine große Zahl von Schauspielerinnen und Schauspielern geformt und gefördert, die uns bis heute mit ihrer Arbeit begeistern. Immer wieder hat Stein seinem Publikum Sternstunden moderner Kunst geschenkt. Schon damals ist Berlin ein kultureller Ort gewesen, an dem Neues in einem offenen und kreativen Umfeld entstehen konnte. Stein hat diese Möglichkeiten damals kreativ genutzt und ist damit eine prägende Persönlichkeit des Berliner Theaters geworden. Die Theaterstadt Berlin gratuliert Peter Stein zum 80. Geburtstag. Wir freuen uns immer wieder, diesen großartigen Theatermann in unserer Stadt zu begrüßen.“

Stein wurde 1989 mit dem Theaterpreis Berlin geehrt.