Müller Botschafter des bundesweiten Kita-Wettbewerbs „Forschergeist 2018“

Pressemitteilung vom 29.09.2017

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, bewirbt als Botschafter für das Land Berlin den bundesweit ausgeschriebenen Kita-Wettbewerb „Forschergeist 2018“.

Müller: „Neugierde, Forschen und Entdecken – all das in den Kindern zu wecken, ist eine wichtige Aufgabe. Der Wettbewerb ‚Forschergeist 2018‘ hilft dabei, aus Kita-Kindern kleine Wissenschaftler zu machen. Deshalb appelliere ich an alle Kindertagesstätten in unserer Stadt, mit den Mädchen und Jungen am Wettbewerb teilzunehmen.“ Der Regierende Bürgermeister weiter: „Unsere Welt ist ohne Naturwissenschaft und Technik nicht mehr wirklich zu verstehen. Darum geht es in diesem Wettbewerb. Außerdem ist es für eine gute Zukunft unserer Kinder und auch für unsere wirtschaftliche Entwicklung wichtig, den Nachwuchs frühzeitig für diese Themen begeistern und an naturwissenschaftliche Fragen heranzuführen. Beide Seiten profitieren: Unseren Kindern eröffnen sich interessante Berufsperspektiven, und wir sichern unserem Land für die Zukunft ambitionierte und fähige Fachkräfte.“

Bewerbungsschluss für den „Forschergeist 2016“ ist am 31. Januar 2018. Alle erforderlichen Informationen finden Sie auf der Internetseite http://www.forschergeist-wettbewerb.de.