Müller eröffnet IFA – Rundgang am Freitag

Pressemitteilung vom 30.08.2017

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, spricht morgen, am 31. August 2017, um 19.00 Uhr auf der Eröffnungsveranstaltung der Internationalen Funkausstellung 2017 (IFA) im Palais am Funkturm. Am Freitag, 1. September, ab 10.00 Uhr nimmt Müller am Messerundgang teil (Wort-Bild-Termin; Startpunkt City Cube). Details zu Abläufen und erforderlicher Medienakkreditierung finden Sie auf der Internetseite der Messe Berlin http://b2b.ifa-berlin.com/de/Presse/Akkreditierung.

Müller vorab: „Die Zukunftsmetropole Berlin begrüßt zur diesjährigen IFA Gäste aus aller Welt. Immer mehr wird die IFA zur Schau smarter, energieeffizienter Technologien. Sie ist die Messe mit den meisten Innovationen und Produktpremieren weltweit, ein Impulsgeber für die Konjunktur und die Märkte weltweit sowie ein Aushängeschild nicht nur der Messe- und Kongressmetropole Berlin, sondern auch von Berlin als Innovations- und Technologiestandort.“

Die IFA findet vom 1. bis 6. September 2017 statt. 2016 präsentierten über 1800 Aussteller ihre Produkte auf fast 160.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und das Ordervolumen stieg auf über 4,5 Milliarden Euro. Mehr als 50 Prozent der Fachbesucher kamen aus dem Ausland.