Müller zur Eröffnung der Internationalen Tourismusbörse: „ITB als Leitmesse der Branche weiter auf Erfolgskurs“

Pressemitteilung vom 07.03.2017

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hält am heutigen Dienstag, 7. März 2017, um 18.00 Uhr die Rede zur Eröffnung der 51. Internationalen Tourismusbörse (ITB) in den Messehallen am Funkturm (CityCube, Halle B, Messedamm 26, 14055 Berlin).

Müller erklärte vorab: „Ich heiße Aussteller, Vertreterinnen und Vertreter der Gastländer und der gesamten Tourismusbranche und natürlich die Besucherinnen und Besucher herzlich willkommen zur internationalen Tourismusbörse. Die ITB ist als Leitmesse der Tourismusbranche weiter auf Erfolgskurs. Im vergangenen Jahr präsentierten 10.000 Ausstellerinnen und Aussteller aus 187 Ländern und Regionen rund 180.000 Besucherinnen und Besuchern ihre Angebote auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Auch in diesem Jahr ist das Interesse an der ITB ungebrochen. Die Messe ist erneut ausgebucht. Das ist ein großer Erfolg und keinesfalls selbstverständlich. Denn der internationale Tourismus ist – wie unsere Welt insgesamt – einem starken Wandel ausgesetzt. Daraus erwachsen neue Herausforderungen, die vom Messeveranstalter berücksichtigt und in das Messekonzept eingebaut werden müssen. Das ist auch in diesem Jahr wieder hervorragend gelungen.“

Am Mittwoch, 8. März 2017, um 10.00 und um 13 Uhr absolviert der Regierende den Eröffnungsrundgang über die Internationale Tourismusbörse (Treffpunkt Messe Berlin, Haupteingang, Hammarskjöldplatz, 14055 Berlin).

Hinweis für Medien zur Berichterstattung: Für beide Wort-Bild-Termine ist eine Akkreditierung bei der ITB-Presseabteilung unter http://www.itb-berlin.de/Presse/Akkreditierung/ erforderlich.