Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Benennung für den Stiftungsrat der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum

Pressemitteilung vom 28.02.2017

Aus der Sitzung des Senats am 28. Februar 2017:

Der Senat hat heute auf Vorlage von Kultur- und Europasenator Dr. Klaus Lederer erneut Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, für die Dauer der Legislaturperiode als Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum benannt. Nach dem Stiftungsgesetz vom 15. Dezember 2007 muss der Senat neben dem Senator für Kultur und Europa, der qua Amt die Federführung des Gremiums innehat, ein weiteres Mitglied benennen.

Neben den beiden Senatsmitgliedern gehören auch der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde, Dr. Gideon Joffe, und zwei weitere Personen, die von der Gemeinde bestimmt werden, dem Stiftungsrat an.

Die Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum ist eine landesunmittelbare, rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur sowie die Förderung der Volksbildung und der Zusammenarbeit mit anderen deutschen und internationalen Einrichtungen im Sinne der Toleranz und des Völkerverständigungsgedankens.