Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Chebli startet Aktionstag „Berlin sagt Danke!“ – Staatssekretärin öffnet am Morgen die Tore des Tierparks und besucht abends den Heimathafen Neukölln

Pressemitteilung vom 27.01.2017

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund, Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, Sawsan Chebli, startet am Morgen des kommenden Sonntags, 29. Januar 2017, um 9.00 Uhr am Haupteingang des Tierparks Berlin in Friedrichsfelde den Aktionstag „Berlin sagt Danke!“ (Wort-Bild-Termin; Tierpark Berlin, Am Tierpark 125, 10319 Berlin). Chebli wird zusammen mit Bezirksbürgermeister Michael Grunst die Tore des Tierparks öffnen und an Besucherinnen und Besucher im Rahmen der großen Berliner Dankeschön-Aktion die ersten von insgesamt 10.000 Freikarten ausgeben.

Chebli: „Mehr als ein Drittel der Bevölkerung ist heute schon ehrenamtlich aktiv. Damit ist Berlin Vorreiter beim bürgerschaftlichen Engagement. Tag und Nacht engagieren sich Menschen in unserer Stadt für ein lebendiges, demokratisches Miteinander, das einbezieht statt ausgrenzt, das Chancen statt Bedrohungen sieht, das neugierig ist statt abwehrend. Zusammen mit dem Regierenden Bürgermeister wollen wir in diesem Jahr die Stimme dieser Menschen hörbarer machen und ihnen größere Wertschätzung schenken.“

Die für das bürgerschaftliche Engagement zuständige Staatssekretärin weiter: „Beim Aktionstag ‚Berlin sagt Danke!‘, der zum zweiten Mal stattfindet, möchten wir den Berlinerinnen und Berlinern persönlich für ihren täglichen Einsatz für die Gesellschaft danken und damit die Anerkennungskultur in unserer Stadt fördern. Ich freue mich auf die vielen Begegnungen und hoffe, dass wir Ehrenamtlern und ihren Familien mit den Freikarten am Sonntagmorgen eine besondere Freude machen können.“

Am Abend um 19.15 Uhr wird Chebli mit dem Heimathafen Berlin eine weitere Location in der Stadt, an der eine Veranstaltung im Rahmen des Aktionstags stattfindet, besuchen und vor der Vorstellung von „Beziehungskiste – Ein Bett in Neukölln. Unendlich viele Geschichten“ ein kurzes Grußwort sprechen (Wort-Bild-Termin; Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin).

Die Einladung des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller, seine Termine während des Aktionstags, ein Statement und Informationen zum Gesamtprogramm des kommenden Sonntags und weitere Links finden Sie in der Presseerklärung vom Donnerstag unter der Adresse http://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2017/pressemitteilung.554961.php.