Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Müller zur Verabschiedung der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, Jutta Cordt

Pressemitteilung vom 13.01.2017

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, erklärt zur am Montag, 16. Januar 2017, erfolgenden offiziellen Verabschiedung von Jutta Cordt als Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg:

„Die Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit ist ein zentraler Akteur der Arbeitsmarktpolitik in unserer Stadt. Auch unter Führung von Jutta Cordt hat die Regionaldirektion einen elementaren Anteil daran, dass wir die Arbeitslosenquote unter die magische 10-Prozent-Marke drücken konnten und dass wir bei der Erwerbstätigkeit im Bundesvergleich immer wieder Rekordwerte verzeichnen. Das sind ermutigende Daten, auf denen der Senat aufbauen wird, um noch mehr Menschen in gute Arbeit zu bringen. Wir setzen dabei weiter auf die erfolgreiche Kooperation mit der Arbeitsagentur und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Bernd Becking. Dem neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung wünsche ich eine gute Hand in der neuen Aufgabe und in seiner Tätigkeit für die Menschen in unserer Region.“

Die bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg, Jutta Cordt, ist Präsidentin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg. Als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung wird Bernd Becking in sein neues Amt eingeführt.