Müller und Wieland tragen sich ins Kondolenzbuch für den verstorbenen Ehrenbürger Roman Herzog ein

Pressemitteilung vom 10.01.2017

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, trägt sich am Mittwoch, 11. Januar 2017, um 13 Uhr gemeinsam mit dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin, Ralf Wieland, im Umlauf des Treppenhauses des Berliner Rathauses in das Kondolenzbuch für den verstorbenen früheren Bundespräsidenten und Ehrenbürger von Berlin, Roman Herzog, ein (Bild-Termin; Zugang über Hauptportal).

Die Berlinerinnen und Berliner können sich unmittelbar im Anschluss bis 18.00 Uhr eintragen. Das Kondolenzbuch ist während der Öffnungszeiten des Roten Rathauses montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr zugänglich und wird bis einschließlich Dienstag, 17. Januar 2017, ausliegen.