Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Müller bei der Deutschen Polizeigewerkschaft: „Wir müssen innere und soziale Sicherheit zusammendenken“

Pressemitteilung vom 13.09.2016

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, spricht am 14. September 2016 um 9.00 Uhr ein Grußwort auf dem Landeskongress der Deutschen Polizeigewerkschaft, Landesverband Berlin (Wort-Bild-Termin; Hotel Best Western Plus Steglitz International, Albrechtstraße 2, 12165 Berlin; Anmeldung war erbeten bis zum 12. September 2016 unter post@dpolg-berlin.de).

Müller vorab: „Der Berliner Landeskongress der Deutschen Polizeigewerkschaft ist für mich eine gute Gelegenheit, mich im Namen der Berlinerinnen und Berliner bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Polizei und der Ordnungsämter für ihre sehr gute Arbeit zu bedanken. Auch wenn es unter den Sparzwängen der Vergangenheit nicht immer einfach war, verdanken wir den Kolleginnen und Kollegen, dass Berlin eine sichere Stadt ist, die keine No-Go-Areas kennt und in der sich jeder frei bewegen kann.“

Der Regierende Bürgermeister weiter: „Die Verunsicherung vieler Bürgerinnen und Bürger angesichts sich gehäuft ereignender Terrorakte, internationaler Krisen, von Fluchtbewegungen sowie schnelllebiger Veränderungen müssen wir ernst nehmen und etwas dagegen tun. Das gelingt nicht mit den einfachen Rezepten von Rechtspopulisten. Wir brauchen ein umfassendes Sicherheitsverständnis. Sicherheit ist mehr als Schutz vor Gewalt und Kriminalität. Sicherheit bedeutet auch Schutz vor sozialem Abstieg, vor Arbeitslosigkeit und Armut. Wir müssen innere und soziale Sicherheit zusammendenken. Dazu gehört aber auch, dass wir investieren: Beim Personal der Polizei haben wir umgesteuert, und auch bei den Investitionen in Ausrüstung, Gebäude und Anlagen, darunter auch der Schießstände, haben wir den Schalter umgelegt.“

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Polizeigewerkschaft unter http://www.dpolg.berlin/aktuelles/news/landeskongress-2016.