Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Müller zum 40-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft City

Pressemitteilung vom 25.01.2016

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, spricht am Dienstag, 26. Januar 2016, 19.00 Uhr ein Grußwort auf dem Empfang der Arbeitsgemeinschaft City e.V. anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens (Wort-Bild-Termin; Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin – Anmeldung ist erforderlich bei der Geschäftsstelle unter j.woelki@agcity.de).

Müller vorab: „40 Jahre Arbeitsgemeinschaft City bedeuten 40 Jahre intensives und erfolgreiches Engagement für die City West und insbesondere für die Berliner Boulevards Kurfürstendamm und Tauentzien. Die Arbeit der AG City ist für die City West unverzichtbar und von den Erfolgen dieser Arbeit profitiert ganz Berlin. Das Rezept dafür heißt: Einzelinteressen überwinden und getragen vom Teamgeist gemeinsam Ziele setzen und konsequent verfolgen. Wir verdanken der AG viele Anstöße zur städtebaulichen Entwicklung und zahlreiche publikumswirksame Highlights wie beispielsweise die Weihnachtsbeleuchtung oder das Event ‚Summer in the City‘. Ich beglückwünsche die Arbeitsgemeinschaft City und ihre Mitglieder herzlich zu diesem stolzen Jubiläum.“

Der Regierende weiter: „Ich danke allen Mitgliedern auch für die Mitarbeit am Runden Tisch Tourismus und für ihren wichtigen Beitrag dazu, unser Berlin als attraktive, weltoffene und vielfältige Metropole zu gestalten. Berlin setzt auch für die Zukunft auf den Einsatz der AG City im Interesse unserer ganzen Stadt.“