Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Müller übergibt Rose und Joachim Braun Bundesverdienstkreuz

Pressemitteilung vom 16.10.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, händigt am Montag, 19. Oktober 2015, um 14.30 Uhr in seinem Amtszimmer im Berliner Rathaus dem Ehepaar Rose und Joachim Braun das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus. Die Übergabe erfolgt im Auftrag des Bundespräsidenten.

Müller vorab: „Das Ehepaar Braun leistet seit vielen Jahren auf vorbildliche Weise humanitäre Arbeit insbesondere für strahlengeschädigte Kinder aus Weißrussland und hat vielen durch sonst gar nicht mögliche Operationen das Leben gerettet. Die von Brauns initiierten Erholungswochen für Tschernobyl-Kinder sowie die Behindertenarbeit in Osteuropa waren und sind unverzichtbar und bedeuten für die Menschen eine große Hilfe und Erleichterung. Wichtig war Rose und Joachim Braun dabei immer auch Hilfe zur Selbsthilfe, insbesondere durch Förderung von Einrichtungen und deren Personal in Belarus selbst. Auf diese Weise hat das Ehepaar Braun einen wertvollen Beitrag zur Förderung der deutsch-weißrussischen Beziehungen geleistet.“

Weitere Informationen und weiterführende Links finden Sie auf der Internetseite http://www.belarus-projekt.org.