Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Müller zum Herren-Finale der Champions League in Berlin

Pressemitteilung vom 04.06.2015

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat die Fans der beiden Vereine, die am Samstagabend im Berliner Olympia-Stadion das Finale der UEFA Champions League bestreiten, willkommen geheißen:

„Die Fußball-Metropole Berlin begrüßt die Anhänger des FC Barcelona und von Juventus Turin herzlich. Nach dem Frauen-Finale und dem nationalen Pokalendspiel freut sich die deutsche Hauptstadt jetzt auf den dritten Höhepunkt des Berliner Fußball-Frühlings. Wir hoffen auf ein hochklassiges und mitreißendes Finale zwischen diesen beiden europäischen Spitzenteams mit ihren Weltklasse-Stars.“

Fußball-Europa, so der Regierende Bürgermeister weiter, sei in diesen Wochen zu Gast in Berlin: „Spanische und italienische Fußball-Freunde feiern an diesem Wochenende auf den Berliner Straßen und Plätzen ein, wie ich hoffe, friedliches Fest des internationalen Sports feiern. Auch die Berlinerinnen und Berliner werden begeistert mitfeiern. Unsere Stadt ist eine begeisterungsfähige internationale Metropole mit Herz und Sportsgeist. Das hat Berlin bei den ersten beiden großen Endspielen bewiesen, das gelingt uns auch jetzt wieder beim dritten großen Match innerhalb so weniger Wochen. Ich wünsche uns allen ein großartiges Fußball-Wochenende.“