Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Akkreditierungshinweis: Wowereit empfängt Park Geun-hye, Staatspräsidentin der Republik Korea

Pressemitteilung vom 19.03.2014

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, empfängt am Mittwoch, 26. März 2014, die Staatspräsidentin der Republik Korea, Park Geun-hye, zu deren offiziellen Besuch beim Land Berlin.

Wowereit begrüßt Staatspräsidentin Park Geun-hye um 14.40 Uhr auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor (Bild-Termin – Station 1).

Um 15.00 Uhr trägt sich der koreanische Gast im Arbeitszimmer des Berliner Rathauses in das Goldene Buch von Berlin ein. Anschließend führt Wowereit mit Park Geun-hye ein Gespräch in seinem Amtszimmer (Auftaktbilder – Station 2 / begrenzte Berichterstattung).

Hinweis für Medien:

Zur Wahrnehmung der Termine ist eine Akkreditierung beim Presse- und Informationsamt des Landes Berlin erforderlich. Ohne Anmeldung wird kein Zugang gewährt. Interessierte Medienvertreterinnen und -vertreter werden gebeten, sich ab sofort bis einschließlich Montag, 24. März 2014, 12.00 Uhr, schriftlich per Fax unter der Nummer 030/9026 2418 oder per E-Mail an
presse-information@senatskanzlei.berlin.de unter Angabe der jeweils gewünschten Station sowie des Namens, Vornamens, des Geburtsdatums und des Geburtsortes, des Mediums einschließlich der Angabe der Funktion (Print, Foto, TV) beim Presse- und Informationsamt des Landes Berlin anzumelden.

Die Stationen 1 und 2 schließen sich für die Berichterstattung aus! Aufgrund der räumlichen Situation können wir für die Station 2 (Berliner Rathaus, Zugang über die Jüdenstraße/Ecke Gustav-Böß-Straße) nur eine begrenzte Berichterstattung ermöglichen. Bitte bringen sie ihren Personal- und Presseausweis zu den Terminen mit und planen Sie ausreichend Zeit für die Personenkontrolle ein.