Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Wowereit: „Berlin wird Modemetropole“ Regierender Bürgermeister zur Modewoche Sommer 2014

Pressemitteilung vom 07.07.2014

Das Presse- und Informationsamt teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, nimmt im Verlauf der bevorstehenden Mercedes Benz Fashion Week und der Modemesse Bread & Butter beginnend morgen, Dienstag, mit Messerundgängen auf der Bread & Butter sowie der Premium mehrere Termine auf Veranstaltungen und Modeschauen wahr (Details finden Sie auf der Terminliste des Regierenden Bürgermeisters).

Wowereit vorab: „Berlin hat sich in den vergangenen Jahren Zug um Zug ein auch international wahrgenommenes Renommee als Modemetropole erarbeitet. Das ist ein beachtlicher Erfolg, auf dem wir uns aber nicht ausruhen dürfen. Der Einsatz des Senats, von Berlin Partner und des Regierenden Bürgermeisters ist nach wie vor gefragt. Umso mehr ist denen zu danken, die sich für die Modestadt Berlin und für die Schauen engagieren, insbesondere den Sponsoren, die sich stetig und verlässlich einsetzen.“

Besonders dankte der Regierende Bürgermeister den Verantwortlichen der Mercedes Benz Fashion Week, die diesmal vom Pariser Platz auf das Areal in und um das Erika-Heß-Stadion umgezogen sind. Einmal mehr zeige sich, dass Berlin zahlreiche ansprechende Locations biete, die immer wieder von neuem Innovationen stimulierten und neue Wege heraus aus dem Gewohnten aufzeigten.

Einmal mehr zeige auch die Bread and Butter, dass dauerhafter Erfolg darauf beruhe, sich ständig neu zu erfinden, so der Regierende: „Das Motto Carneval do Brasil und das Public Viewing während der Messe beweist, dass die Messemacher Aktuelles aufgreifen. In diesem Sommer geht gerade in unserer Stadt eben nichts ohne Fußball-Weltmeisterschaft.“

Insgesamt sind die Modewochen im Winter und Sommer in Berlin zu einer festen wirtschaftlichen Größe geworden. Nach Angaben der Investitionsbank Berlin kommen jeweils rund 240.000 Besucherinnen und Besucher zu den Modeveranstaltungen und bringen u.a. Gastgewerbe Taxibranche Umsätze in Höhe von rund 120 Mio. Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten http://mbfashionweek.com/berlin und http://www.breadandbutter.com/summer2014/de/home.