Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Gespräche des Berliner Senats mit dem Erzbistum Berlin

Pressemitteilung vom 08.05.2013

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin und die Pressestelle des Erzbistums Berlin teilen mit:

Am Dienstag, 14. Mai 2013, um 11.30 Uhr, kommt auf Einladung des katholischen Erzbischofs von Berlin, Rainer Maria Kardinal Woelki, der Berliner Senat unter Führung des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit mit der Leitung des Erzbistums im Bernhard-Lichtenberg-Haus (Hinter der Katholischen Kirche 3, Berlin- Mitte) zu ihren turnusmäßigen Konsultationen zusammen. Zu Beginn der Begegnung steht ein Besuch der St. Hedwigs-Kathedrale auf dem Programm (Auftaktbilder möglich). Im Mittelpunkt der anschließenden Gespräche stehen gemeinsame Anliegen, u.a. Strategien zur Armutsbekämpfung, sowie Integrations- und Bildungsfragen.

Im Anschluss an das Treffen findet gegen 13.30 Uhr eine Pressekonferenz mit dem Regierenden Bürgermeister und dem Erzbischof im Bernhard-Lichtenberg- Haus statt. Bitte beachten Sie, dass hinsichtlich des Beginns des Pressegesprächs kurzfristig auch eine geringe zeitliche Verzögerung möglich ist. Hinweis an die Redaktionen: Zur Pressekonferenz melden Sie sich bitte formlos unter presse@erzbistumberlin.de an. Für weitere Auskünfte zu den Konsultationen stehen der Sprecher des Senats, Staatssekretär Dr. Richard Meng, Tel. 9026 3200 und der Sprecher des Erzbistums, Stefan Förner (Tel.: 326 84 118) zur Verfügung.

Die dienstags sonst übliche Pressekonferenz nach der Sitzung des Senats entfällt an diesem Tag. Über die Ergebnisse der regulären Senatssitzung wird ab 13.00 Uhr im Internet unter http://www.berlin.de/landespressestelle/pressemitteilungen/aktuell.php informiert.