Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Künftig nur noch elektronische Führung des Personenstandsregisters

Pressemitteilung vom 26.03.2013

Aus der Sitzung des Senats am 26. März 2013:

Nach Stellungnahme durch den Rat der Bürgermeister hat der Senat heute die Neufassung der Berliner Ausführungsverordnung zum Personenstandsgesetz des Bundes erlassen. Der Senat hatte der Vorlage von Innen- und Sportsenator Frank Henkel in erster Befassung bereits am 26. Februar 2013 zugestimmt. Dabei geht es um die Einrichtung eines zentralen elektronischen Personenstandsregisters. Die Umstellung vom Papierregister zur elektronischen Registerführung soll in Berlin voraussichtlich zum 1. Juli 2013 erfolgen.

Weitere Informationen stehen zur Verfügung unter:
/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2013/pressemitteilung.85884.php

- – -