Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit bedauert DFB-Entscheid und gratuliert München - Regierender Bürgermeister zum Zuschlag des DFB für die Bewerbung um Europameisterschaftsspiele 2020

Pressemitteilung vom 30.08.2013

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat die am Freitag bekannt gegebene DFB-Entscheidung bedauert und den Oberbürgermeister von München, Christian Ude, zum Zuschlag des Deutschen Fußball Bundes (DFB) für die deutsche Bewerbung um die Austragung von Spielen der Fußball-Europameisterschaft (EM) 2020 beglückwünscht.

Wowereit: „Aus Berliner Sicht ist es schade, dass der DFB sich bei der UEFA mit München als Austragungsort für die Spiele der EM 2020 bewerben will. Berlin hat eine hervorragende Bewerbung abgegeben und die Hauptstadt mit dem Olympiastadion wäre ein guter Ort für die Austragung der EM-Begegnungen gewesen. Nun ist die Entscheidung des DFB anders gefallen – und ich gratuliere dem Münchener Oberbürgermeister Christian Ude zu diesem Zuschlag. Berlin freut sich jetzt auf das Finale der Champions League, das 2015 in der Hauptstadt stattfindet.“

- – - – -