Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit gratuliert Deutschem Technikmuseum zum 30. Geburtstag

Pressemitteilung vom 23.08.2013

Sperrfrist: Sonnabend, 24. August 2013, 5 Uhr
(frei für Sonnabend-Ausgaben)

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat das 1983 als Museum für Verkehr und Technik eröffnete Deutsche Technikmuseum zum 30-jährigen Bestehen beglückwünscht.

Wowereit: „Das Deutsche Technikmuseum hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten zu einem der hochattraktiven Exponenten der vielseitigen Berliner Museumslandschaft entwickelt. Dafür hat nicht zuletzt das begeisterte Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Mitglieder des Fördervereins gesorgt. Das Jubiläum ist der geeignete Anlass, dafür zu danken.“ Das Technikmuseum erfreue sich besonders bei jungen Menschen großer Beliebtheit, sagte der Regierende Bürgermeister weiter, und das Konzept des Hauses verbinde in gekonnter Weise Vergnügen und Unterhaltung mit der spielerischen Weckung des Interesses für Technik: „Dazu tragen natürlich auch die Exponate der herausragenden Sammlungen wesentlich bei, die zahlreiche Zeugnisse der Technik- und Verkehrsgeschichte Berlins für künftige Generationen bewahren.“ Im Technikmuseum lasse sich nacherleben, dass Berlin auch in der Vergangenheit eine Metropole von technischer Innovation und Erfindergeist gewesen sei.

Das Technikmuseum begeht sein Jubiläum am kommenden Sonntag, 25. August, mit einem großen Sommerfest bei freiem Eintritt. Weitere Informationen auf der Internetseitehttp://www.sdtb.de.

- – -