Boris Velter wird neuer Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen

Pressemitteilung vom 20.08.2013

Aus der Sitzung des Senats am 20. August 2013:

Der Senat hat heute die Ernennung des 45-jährigen Boris Velter (SPD) zum neuen Staatssekretär für Arbeit beschlossen. Der gebürtige Augsburger ist Diplomökonom und hat jahrelange Erfahrung in Regierungshandeln und Verwaltungstätgkeit. Seit 2010 war er in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg als Leiter des Referats „Arbeit, Gesundheit, Familie und Gesellschaft“ für die Bundesratsarbeit zuständig. Zuvor leitete er von 2006 bis 2010 das Koordinierungsreferat „Verbindung zwischen Bund, Ländern und zu den Verbänden“ in der Leitungsabteilung des Bundesgesundheitsministeriums.
Velter wird sein Amt bei der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen am 1. September 2013 antreten.

- – -