Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit beglückwünscht Schwimmerin Daniela Schulte zu Gold

Pressemitteilung vom 15.08.2013

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat der dreimaligen Paralympics-Siegerin Daniela Schulte zu ihrer Goldmedaille über 400 Meter Freistil bei der Schwimmweltmeisterschaft in Montréal gratuliert. Die blinde Berliner Athletin hatte zuvor bereits Silber über 100 Meter Rücken gewonnen.

Wowereit: „Daniela Schulte ist eine herausragende Berliner Sportlerin von Weltrang. Die Sportmetropole Berlin gratuliert ihr herzlich zu ihrem erneuten Weltmeistertitel und zu ihrer Silbermedaille. Persönlichkeiten wie Daniela Schulte zeigen uns allen, was Entschlossenheit, Willenskraft und Fleiß möglich machen. Einzigartige Leistungen und Erfolge sind auch trotz mancher Einschränkungen und Probleme zu bewältigen. Daniela Schulte ist ein großes Vorbild – weit über den reinen Sport hinaus.“ Er wünsche, so der Regierende Bürgermeister weiter, der Berlinerin und dem gesamten deutschen Team einen weiterhin erfolgreichen Verlauf der Wettbewerbe in Kanada.

Der Regierende Bürgermeister hatte Daniela Schulte 2012 mit dem Verdienstorden des Landes Berlin geehrt.

- – -