Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit zur Weltmeisterschaft der Islandpferde: „Berlin ist Metropole des Reitsports“

Pressemitteilung vom 03.08.2013

Sperrfrist: Sonntag, 4. August 2013, 5 Uhr
Frei für Sonntagsausgaben

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, wird zum Auftakt der Weltmeisterschaft der Islandpferde gemeinsam mit dem isländischen Präsidenten Olafur Grimsson am Sonntag um elf Uhr am Brandenburger Tor die Staffettenreiter und –reiterinnen willkommen heißen, die mit ihren Pferden in drei Gruppen aus den Niederlanden, Dänemark und Österreich nach Berlin gekommen sind. (Wort-Bild-Termin) Wowereit: „Berlin ist in diesen Tagen ganz besonders eine Metropole des Reitsports. Das Zusammentreffen der weltbesten Islandpferde und ihrer Reiterinnen und Reiter im Pferdesportpark Karlshorst wird Pferdesportfreunde aus aller Welt nach Berlin führen. Ich wünsche den Aktiven und Fans viel Erfolg und gute Unterhaltung. Mit der feierlichen Stafettenübergabe am Brandenburger Tor erleben wir ein farbenfrohes Spektakel im Herzen der Stadt, das hoffentlich viele Berlinerinnen und Berliner sowie Gäste der Stadt neugierig macht auf die Weltmeisterschaften in den nächsten Tagen.“

- – -