Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit: Berliner Bevölkerung wächst weiter – Regierender Bürgermeister warnt vor Täuschung durch fragwürdige Zensusergebnisse

Pressemitteilung vom 25.07.2013

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat angesichts aktueller neuer Zahlen zum Bevölkerungswachstum in Berlin davor gewarnt, sich von den kürzlich vorgelegten Zensuszahlen täuschen zu lassen.

Wowereit: „Berlin wächst! Allein im letzten Jahr um 50.000 Menschen, das entspricht der Größe der bayerischen Stadt Passau. Die dynamische Wirtschaft zieht Menschen aus dem In- und Ausland zum Leben und Arbeiten nach Berlin – gleichzeitig bietet Berlin eine ausgezeichnete Betreuungsinfrastruktur, die den Berlinerinnen und Berlinern die Entscheidung für ein Kind erleichtert.“

Nach heute verbreiteten Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg ist die Einwohnerzahl Berlins 2012 um rund 49.000 angestiegen; das entspricht einem Zuwachs von 1,48 Prozent. Die Wachstumsdynamik ist damit nochmals höher als in den Vorjahren. Auf Grundlage der neuen Zensuszahlen zählte Berlin zum 31. Dezember 2012 nunmehr 3,375 Mio. Einwohner. Der Anstieg setzt sich zusammen aus einem Wanderungsgewinn von 46.800 und einem natürlichen Bevölkerungswachstum (mehr Geburten als Sterbefälle) von 2.500 Menschen. Besonders hohe Zuwächse erzielen die Bezirke Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg.

Die vollständige Erklärung des Amtes für Statistik finden Sie im Internet unter der Adresse https://www.statistik-berlin-brandenburg.de/pms/2013/13-07-25a.pdf.

- – -