Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit begrüßt Duden in Berlin

Pressemitteilung vom 02.07.2013

Sperrfrist: 3. Juli 2013, 5 Uhr
(frei für Mittwoch-Ausgaben)

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, nimmt am Mittwoch, 3. Juli 2013 an der Präsentation der am Tag darauf erscheinenden 26. Auflage des Wörterbuchs „Duden – Die deutsche Rechtschreibung“ teil (Wort-Bild-Termin; Pariser Platz 4 A, 10117 Berlin) . Es ist der erste Duden, der in Berlin erscheint, nachdem der Duden-Verlag am 1. April 2013 nach Berlin umgezogen war.

Vorab erklärte Wowereit: „Mit dem Duden kommt nun eines der bekanntesten und wichtigsten Standardwerke der deutschen Sprache aus Berlin. Bemerkenswert ist aber auch der Umstand, dass der Duden mit der ersten Berliner Ausgabe endgültig im Internetzeitalter angekommen ist. Ein herzliches Willkommen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Verlags und der Redaktion.“

In der neuen Auflage werden erstmals Print, Software und App fest miteinander verbunden. Der Verlag Bibliografisches Institut GmbH hat seit dem 1. April 2013 seinen Hauptsitz in Treptow-Köpenick und gehört zur Franz Cornelsen Bildungsgruppe. Der Verlag war bisher in Mannheim angesiedelt.

- – -