Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit: „Eine offene Gesellschaft muss Proteste aushalten“. Regierender Bürgermeister besorgt wegen Polizeieinsatz in Berlins Partnerstadt Istanbul

Pressemitteilung vom 12.06.2013

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit erklärt zur aktuellen Lage in der Partnerstadt Istanbul:

„Mit Sorge verfolgen viele Berlinerinnen und Berliner die Nachrichten über den Polizeieinsatz gegen die Demonstranten auf dem Taksim-Platz in Istanbul. Eine offene Gesellschaft muss Proteste wie diese aushalten. Insbesondere in den Großstädten der Türkei hat sich in den vergangenen Jahren eine junge Generation entwickelt, die weltoffen und liberal denkt und die neue Perspektiven für die Zukunft des Landes verkörpert. Die Bilder vom Polizeieinsatz in der vergangenen Nacht vermitteln dagegen eine ganz andere, überwunden geglaubte Botschaft – die eines unverhältnismäßigen und autoritären Vorgehens. Ich bin besorgt um die Liberalität in unserer Partnerstadt Istanbul, die wir in den vergangenen Jahren gerade wegen ihrer Lebendigkeit und Weltoffenheit so bewundert haben.“

- – -