Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Festakt „50 Jahre John F. Kennedy in Berlin“ im Rathaus Schöneberg

Pressemitteilung vom 10.06.2013

Anmeldeverfahren für Medien! Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Am 26. Juni 1963 besuchte der damalige US-Präsident John F. Kennedy West-Berlin und hielt vor dem Rathaus Schöneberg die berühmte Rede, die mit dem Satz „Ich bin ein Berliner“ endete. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat für Mittwoch, 26. Juni 2013, zu einem um 11.45 Uhr beginnenden Festakt anlässlich des 50. Jahrestages des Kennedy-Besuchs ins Rathaus Schöneberg geladen. Wowereit und Philip D. Murphy, Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika, halten die Festreden. Gastredner ist Thomas J. Putnam, Direktor der John F. Kennedy Presidential Library and Museum, Boston. Egon Bahr, Ehrenbürger von Berlin und damaliger Sprecher des Regierenden Bürgermeisters Willy Brandt, wird von Astrid Frohloff als Zeitzeuge interviewt. Den künstlerischen Rahmen gestalten Jocelyn B. Smith und der Schülerchor der John F. Kennedy-Schule Berlin.

Der Festakt wird vom rbb-Fernsehen direkt übertragen, auch Phoenix TV wird berichten.

Seit April informiert die Internetseite http://www.berlin.de/kennedy/ ausführlich über den damaligen Besuch und das stadtweite Veranstaltungsprogramm.

Hinweis für Medien:

Für die Berichterstattung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Interessierte Medienvertreter werden gebeten, sich dazu ab sofort bis Mittwoch, 19. Juni 2013, schriftlich per E-Mail an peter.hauser@compact-team.de unter Angabe des Namens und des Vornamens, des Geburtsdatums und des Geburtsortes, des Mediums, einschließlich der Angabe der Funktion (Print, Foto, Hörfunk) anzumelden. Bitte geben Sie auch Ihre E-Mail und Telefonnummer an. Ohne Anmeldung wird ein Zugang nicht gewährt. Aus Platzgründen muss die TV-Berichterstattung gepoolt und die Zahl der Foto-Berichterstatter begrenzt werden.

Das TV-Signal wird vom rbb bereitgestellt. Interessierte Medien wenden sich bitte an Frau Marquardt unter folgender E-Mail-Adresse: patricia.marquardt@rbb-online.de.

Die Ausweise werden am 24. und 25. Juni 2013 von 9.00 bis 17.00 Uhr im Berliner Rathaus, Zimmer 119, Jüdenstraße 1, 10178 ausgegeben.

- – - – -