Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit zur Eröffnung des neuen Vogelhauses im Berliner Zoo

Pressemitteilung vom 08.06.2013

Sperrfrist: Montag, 10. Juni 2013, 5 Uhr
(frei für Montags-Ausgaben)

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, nimmt am Montag, 10. Juni 2013, um 11.30 Uhr an der feierlichen Eröffnung des neuen Vogelhauses des Zoologischen Gartens Berlin teil und spricht dort ein Grußwort (Wort-Bild-Termin – Zugang Hardenbergplatz 8 [Löwentor], 10787 Berlin) .

Wowereit sagte vorab: „Zoo und Tierpark sind Institutionen in unserer Stadt, die Berlin liebenswert und freundlich machen und die für viele Mitbürgerinnen und Mitbürger Kristallisationspunkte ihrer Tierliebe sind. Das neue Vogelhaus ist ohne Zweifel eine herausragende neue Attraktion. Ganz sicher trägt dieses wunderbare Haus mit dazu bei, künftig noch mehr Besucherinnen und Besucher auch unter den zahlreichen Berlin-Touristen anzusprechen.“ Er gratuliere dem Zoo, sagte der Regierende Bürgermeister weiter, zur Eröffnung des neuen Baues und danke allen Berlinerinnen und Berlinern sowie den Mitarbeitern für ihr großes Engagement für Zoo und Tierpark.

Die Baukosten in Höhe von 12,5 Millionen Euro wurden aus Eigenmitteln finanziert. Der Neubau wurde nach anderthalb Jahren am Ort des Vorgängerbaus errichtet. Es handelt sich um das inzwischen dritte Vogelhaus in der Geschichte des Berliner Zoos. In dem Bau kann der Besucher mehr als 100 Vogelarten sehen. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite http://www.hauptstadtzoo.de.

- – -