Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Hella Dunger-Löper zum Empfang für die Berliner Stiftungen und Neustifter: „Stiftungsstandort Berlin wächst - Immer mehr Menschen engagieren sich“

Pressemitteilung vom 07.06.2013

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, lädt heute Vertreter aller Berliner Stiftungen zum traditionellen Empfang in das Rote Rathaus ein. Die Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement, Staatssekretärin Hella Dunger-Löper, wird die Neustifterinnen und Neustifter um 17 Uhr im Festsaal des Rathauses begrüßen und den alten und neuen Stiftungen für ihr Engagement danken . Hella Dunger-Löper: „Die Beliebtheit Berlins als Stiftungsstandort wächst. Immer mehr Menschen engagieren sich für unsere Zukunft, immer mehr gemeinnützige Stiftungen entstehen. Mit diesem Vermögen schaffen sie auf Dauer kulturelle und gesellschaftliche Werte von hohem Rang. Stiftungen mit ihren Ideen und ihrem Vermögen leisten einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung unserer gesellschaftlichen Zukunft. Der heutige Empfang ist ein Zeichen unseres Danks für dieses Engagement.“

Berlin zählt derzeit einschließlich der Neugründungen 792 Stiftungen mit einem Gesamtvermögen von 3,7 Mrd. Euro. Die Tendenz ist steigend: 2012 sind in Berlin 24 neue Stiftungen mit einem eingebrachten Vermögen von 46 Mio. Euro gegründet worden. In diesem Jahr konnten bereits 11 Neugründungen mit insgesamt 30 Mio. Euro Stiftungsvermögen verzeichnet werden.

- – - – -