Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit: 10 Jahre Universal Music Group in Berlin ist eine echte Erfolgsgeschichte

Pressemitteilung vom 06.09.2012

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit gratuliert der Universal Music Group zum zehnjährigen Jubiläum in Berlin. Universal zog 2002 von Hamburg an den Osthafen. Ebenso ist die Deutsche Grammophon nach Berlin zurückgekehrt. Inzwischen ist der Osthafen einer der bedeutenden Kreativ-Standorte, der viele Investoren anzieht.

Wowereit: „Zehn Jahre Universal Music Group in Berlin ist eine echte Erfolgsgeschichte und eine klassische Win-win-Situation für alle Beteiligten. Es hat sich gezeigt, dass am Osthafen kommerzielle und kreative Interessen gut zusammenpassen. In diesem kreativen Klima werden immer wieder neue marktfähige Ideen entdeckt und produziert. Das zeigt, Berlin ist mit seiner Künstlerszene ein hervorragender Standort für die Musikindustrie. Ich gratuliere Universal im Namen aller Musikfans in der Stadt und wünsche dem Unternehmen, dass es noch viele spannende Künstler in Berlin entdecken wird.“

In diesen Tagen findet vom 5. bis 9. September die Berlin Music Week 2012 statt, die sich vom Experimentierfeld zum Musikzentrum Europas entwickelt hat. Sie zieht ein internationales Publikum an. Vergleichbar mit der Fashion Week werden hier auf Veranstaltungen Unterhaltung und Geschäft miteinander verbunden.

Informationen zur Music Week Berlin finden Sie im Internet unter http://www.berlin-music-week.de/.

- – -