Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Senat legt IT-Jahresbericht für die Berliner Verwaltung vor

Pressemitteilung vom 28.08.2012

Aus der Sitzung des Senats am 28. August 2012:

Der Senat hat heute die von Innen- und Sportsenator Frank Henkel vorgelegte IT-Bestands- und Planungsübersicht für das Jahr 2012 beschlossen.

Die Übersicht erfasst den Bestand der Informationstechnologie in der Berliner Verwaltung und gibt Auskunft über geplante IT-Maßnahmen. Sie stellt wichtige Informationen für ein landesweites Controlling bereit und ist ein wichtiges Steuerungsinstrument für den Einsatz der über 72.000 IT-Endgeräte und anderer Infrastruktur, wie beispielsweise virtualisierten Servern.

Mit den IT-Endgeräten in den Behörden der Berliner Landesverwaltung ist der Innendienst der Verwaltung fast vollständig ausgestattet. Eine persönliche Ausstattung der 113.000 Beschäftigten (106.000 Vollzeitstellen) in der Berliner Verwaltung mit einem IT-Arbeitsplatz ist in einzelnen Verwaltungsbereichen aufgrund der Art der Tätigkeit (etwa beim Gartenbauamt) oder einer Schichtdienstbeschäftigung (etwa bei der Polizei oder der Feuerwehr) nicht nötig.

Ein besonderes Augenmerk liegt derzeit auf dem Projekt „E-Government @ school“, das die Einbindung der Verwaltungsarbeitsplätze der Berliner Schulen vorsieht. Mit diesem Projekt sollen die Arbeitsabläufe in der Verwaltung vereinfacht und die Bürokratie in der Schulorganisation reduziert werden.

Mit Hilfe der Datenauswertung des Jahresberichts auf der Basis von Zeitreihen sind Trendaussagen zur Entwicklung der IT-Landschaft möglich. Der Jahresbericht bietet ferner eine gute Grundlage für nötige Planungsentscheidungen bei neuen IT-Maßnahmen.

Dazu gehört u.a. das Projekt eines standardisierten IT-Arbeitsplatzes in der Berliner Verwaltung, das sich derzeit noch im Anfangsstadium befindet.

Die IT-Bestands- und Planungsübersicht 2012 wird nun dem Abgeordnetenhaus zur Besprechung vorgelegt. Dem Parlament dient die IT-Bestands- und Planungsübersicht vor allem dazu, die von der Verwaltung angemeldeten Haushaltsmittel mit dem tatsächlichen IT-Einsatz abzugleichen.

Im Doppelhaushalt 2012/2013 stehen für IT-Verfahren, verfahrensunabhängige IT und Telekommunikation jeweils 170 Millionen Euro pro Jahr für die Berliner Verwaltung zur Verfügung.

Ergebnisse IT-Infrastruktur – Arbeitsplätze -

IT-Infrastruktur Arbeitsplätze
Art 2009 2010 2011 2012
IT-Endgeräte (insgesamt) 66.204 67.817 69.843 72.717
sowie sonstige mobile IT 1.375
davon
Bezirksverwaltung 19.007 19.167 19.679 19.542
Hauptverwaltung 47.197 48.650 50.164 53.175
davon
PC 57.184 58.192 59.840 61.857
ThinClients 4.634 4.637 4.939 4.967
Notebokks 4.386 4.988 5.064 5.893
davon
ITIS 2.274 7.345 8.873 10.442

p(tablefoot).

Ergebnisse IT-Infrastruktur – Monitore

IT-Infrastruktur Arbeitsplätze
Art 2009 2010 2011 2012
Monitore 61.616 65.221 68.282 70.913
davon
Röhren (CRT)-Moitore 9.839 2.832 980 276
Flachbild (TFT)-Monitore 51.777 62.389 67.302 70.637

p(tablefoot).

Ergebnisse IT-Infrastruktur – Drucker

IT-Infrastruktur Arbeitsplätze
Art 2009 2010 2011 2012
Drucker 47.459 48.139 47.578 48.493
davon
Standarddrucker 46.963 47.698 47.163 48.036
Hochleistungsdrucker 372 319 277 342
Plotter 124 122 128 115

p(tablefoot).

Ergebnisse IT-Infrastruktur – Betriebssysteme am Arbeitsplatz

IT-Infrastruktur Arbeitsplätze
Art 2009 2010 2011 2012
Betriebssystem 63.076 66.570 68.261 73.169
davon
ältere Microsoft 2.971 1.360 777 469
aktuelle Microsoft 56.617 59.797 59.904 55.471
neue Microsoft 528 1.645 3.468 11.499
OpenSource 181 426 463 500
andere 2.779 3.342 3.649 5.230

p(tablefoot).

Ergebnisse IT-Infrastruktur – Büro-Software am Arbeitsplatz

IT-Infrastruktur Arbeitsplätze
Art 2009 2010 2011 2012
Büro-Software 68.311 70.506 72.057 78.032
davon
ältere Microsoft 17.699 12.890 2.429 1.587
aktuelle Microsoft 35.359 38.296 41.513 34.231
neue Microsoft 2.166 7.823 16.684 25.272
andere Office-Software 13.087 11.497 11.425 16.942

p(tablefoot).