Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit spricht Muslimen Glückwünsche zum Zuckerfest aus

Pressemitteilung vom 17.08.2012

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Musliminnen und Muslimen begehen vom 19. August an das Zuckerfest zum Ende des Ramadan. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, erklärt aus diesem Anlass:

„Zum Zuckerfest sende ich allen Menschen muslimischen Glaubens in unserer Stadt meine herzlichen Grüße und Glückwünsche. Ihr Fest ist ein Fest des Friedens und der Versöhnung, mit dem Sie einen neuen Anfang setzen. Frieden und Versöhnung sind für unsere gesamte Gesellschaft tragende Elemente. Offenheit und Toleranz sind für Berlin Werte von hohem Rang. Diese Werte sind die Grundlage für ein friedliches Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft, die sich verschiedenen Religionen und Kulturen zugehörig fühlen. Alle sollen sich frei entfalten können und das Miteinander mit anderen als bereichernd empfinden. Diese Botschaft wird von Menschen aller Religionen und Konfessionen in Berlin verstanden. In diesem Sinne meine besten Wünsche zum Fest.“

- – -