Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit: Bessere Bedingungen an den Schulen

Pressemitteilung vom 06.08.2012

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Regierender Bürgermeister betont zum Start des neuen Schuljahres Anstrengungen des Senats und Wertschätzung für die pädagogische Arbeit.

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit erklärt zum Start des neuen Schuljahres, das heute beginnt: „Berlins Schulen sind auf gutem Kurs. Mit der Einstellung von insgesamt 1.172 neuen Lehrerinnen und Lehrern im Jahr 2012 hat der Senat für eine gute Personalausstattung gesorgt. Das zeigt sich nicht zuletzt darin, dass Berlin jetzt über 300 Lehrkräfte mehr beschäftigt, als für eine hundertprozentige Ausstattung notwendig wären. Damit haben sich die Lehr- und Lernbedingungen weiter verbessert. Gleichzeitig aber ist es wichtig, dass das Lernklima stimmt. Dazu zählt die Wertschätzung der pädagogischen Arbeit, die in den Diskussionen über die Schule manchmal zu kurz kommt. Genauso wichtig ist aber auch das Engagement der Eltern, damit den Schülerinnen und Schülern auch im Elternhaus der Wert der Bildung deutlich wird.”

Wowereit betont, dass der Senat durch zusätzliche Anstrengungen dafür gesorgt hat, dass Berlins Bildungsangebot bundesweit vorbildlich bleibt: „Zum neuen Schuljahr wurden 200 Erzieherinnen und Erzieher neu eingestellt. Mit diesem Personal schließen wir die Betreuungslücke für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse und setzen damit ein wichtiges Ziel aus der Koalitionsvereinbarung von SPD und CDU um. Wir schaffen im Schuljahr 2012/2013 außerdem neue Ganztagsschulen und helfen den Grundschulen, indem wir die Unterrichtsverpflichtungen von Konrektoren reduzieren, damit sie mehr Zeit für organisatorische Aufgaben haben. Dadurch wird der bildungspolitische Kurs des Senats deutlich: Wir geben den Schulen die notwendige Ruhe und Planungssicherheit, aber wir sorgen auch für weitere Verbesserungen und für ausreichend Personal. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, den Lehrkräften, Erzieherinnen und Erziehern sowie allen anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Schulen einen guten Start ins neue Schuljahr.”

- – -