Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit: "Gutes Signal für Berlin" - Regierender Bürgermeister begrüßt Entscheidung von E.ON, 500 qualifizierte Arbeitsplätze in Berlin zu schaffen

Pressemitteilung vom 24.05.2012

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit sieht in der Entscheidung des Energiekonzerns E.ON, seine Service-Einheiten in Berlin zu konzentrieren, ein “gutes Signal für die Stadt”. Wowereit erklärt dazu: “Dass E.ON im Rahmen einer größeren Umstrukturierung in Berlin 500 qualifizierte Arbeitsplätze einrichtet, zeigt erneut die gewachsene Attraktivität der Stadt für national und international tätige Unternehmen. In der Begründung für die Entscheidung wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Berlin als größter Universitätsstandort Deutschlands über eine ausgezeichnete Infrastruktur verfügt. Das bedeutet: Die räumliche Nähe zwischen exzellenter Wissenschaft und Technologieunternehmen trägt auch auf dem Arbeitsmarkt zunehmend Früchte.”

- – - – -