Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit: „Die Luftbrücke wird immer unvergessen bleiben“

Pressemitteilung vom 11.05.2012

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, wird am Sonnabend, den 12. Mai 2012, um elf Uhr am Platz der Luftbrücke an der Gedenkfeier zum Ende der Luftbrücke 1949 teilnehmen. ( Wort-Bild-Termin ). Gemeinsam mit den Botschaftern der an der Luftbrücke beteiligten Nationen und Veteranen wird Wowereit mit einer Kranzniederlegung an die Opfer der Luftbrücke erinnern.

Wowereit: „Die Luftbrücke ist ein ganz besonderes Kapitel in der Geschichte Berlins. Die Leistungen der beteiligten Piloten, aber auch der Durchhaltewillen der Bürgerinnen und Bürgerinnen im Westteil Berlins haben damals in der freien Welt für Bewunderung gesorgt. Sie sind und bleiben unvergessen. Wir ehren die Opfer, die unter Einsatz ihres Lebens für die Zukunft unserer Stadt eingestanden sind.“

- – -