Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit: Lange Nacht zeigt Berlin als wichtigen internationalen Industriestandort – „Tolle Idee“

Pressemitteilung vom 08.05.2012

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, dankte allen Beteiligten der 1. Langen Nacht der Industrie am 9. Mai 2012 für ihr Engagement. Im Hinblick auf die vielen Voranmeldungen aus der Bevölkerung, so der Regierende Bürgermeister weiter, erwarte er einen Erfolg der Premierenveranstaltung. Die Lange Nacht war bereits im Vorfeld ausgebucht.

In Zeiten von Fachkräftemangel sei diese Lange Nacht, sagte der Regierende weiter, ein gutes Instrument, um vor allem junge Menschen für industrielle Berufe zu interessieren: „Wenn man in den Betrieben Einblicke gewinnt, was die Firmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alles können, dann entsteht Begeisterung für Technik. Das ist eine Erfahrung, die ich selbst immer wieder mache, wenn ich Berliner Unternehmen besuche und mir die Innovationen, Produkte und Herstellungsverfahren erklären lasse.“

Wowereit: „Berlins Wirtschaft öffnet die Werkstore, um den Berlinerinnen und Berlinern zu zeigen, was unsere Stadt auch als internationalen Industriestandort so wichtig macht. Viele der großen Industrieunternehmen unserer Stadt sind dabei, aber auch viele Traditionsbetriebe und zahlreiche bekannte Namen, viele Unternehmen agieren auf dem Weltmarkt.“

– - -