Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit gratuliert DGB-Chef zum 60. Geburtstag: „Michael Sommer ist Garant für starke Gewerkschaften“

Pressemitteilung vom 16.01.2012

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat den Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, zu dessen 60. Geburtstag am 17. Januar beglückwünscht. Wowereit ist morgen zu Gast auf der Geburtstags-Matinee zu Ehren Sommers (11.00 Uhr, Berliner Ensemble, Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin).

Wowereit: „Starke Gewerkschaften sind unverzichtbar, weil die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Sozialpartnerschaft mit der Arbeitgeberseite angemessen vertreten werden müssen. Diese Grundauffassung hat Michael Sommer in seinem Leben als Gewerkschafter immer offensiv, mit großer Überzeugungskraft und mit dynamischem Engagement vertreten. Der Deutsche Gewerkschaftsbund, seine Mitgliedsgewerkschaften und die Mitglieder verdanken dem langjährigen DGB-Vorsitzenden viel. Die wichtige Botschaft zu seinem 60. Geburtstag heißt: Es lohnt sich für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Gewerkschaftsmitglied zu sein.“

Der Regierende Bürgermeister würdigte ferner Sommers aktiven Einsatz im Kampf gegen Rechtsradikalismus, Ausländerfeindlichkeit und Rassenhass: „Sommer ist immer dabei, wenn es darum geht, Gesicht zu zeigen gegen Intoleranz und Gewalt. Auch dafür gebührt ihm der Dank der Zivilgesellschaft.“

- – -