Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit beglückwünscht Einhäupl zum 65. Geburtstag

Pressemitteilung vom 10.01.2012

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, gratuliert dem Vorstandsvorsitzenden der Charité, Prof. Dr. med. Karl Max Einhäupl, zu dessen 65. Geburtstag am 11. Januar.

Wowereit: „Karl Max Einhäupl gehört zu den bedeutenden deutschen Medizinern und ist einer der wichtigen Wissenschaftsmanager unseres Landes. Seit 1992, mit seiner Berufung an die Humboldt-Universität, ist er Berlin eng verbunden, und er hat als Münchner in Berlin die für die Forschungslandschaft bedeutsame Funktion des Vorsitzenden des Wissenschaftsrates innegehabt. Ich wünsche Karl Max Einhäupl alles Gute zu seinem Ehrentag.“

- – -