Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Staatssekretärin Monika Helbig verleiht Ehrenamtskarten an Engagierte der Rheuma-Liga

Pressemitteilung vom 16.09.2011

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Im Rahmen der Berliner Freiwilligenwoche veranstaltet die Berliner Rheuma-Liga am Sonnabend, den 17. September 2011 am Mariendorfer Damm 159/161 in Tempelhof den „Schnuppertag Gesundheit Sport 2011“, auf dem Monika Helbig, Chefin der Senatskanzlei und Beauftragte für das Bürgerschaftliche Engagement, um 16 Uhr persönlich Ehrenamtskarten des Landes Berlin verleihen wird, um ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren Einsatz zugunsten der Rheuma-Liga auszuzeichnen.

Helbig: „Freiwilligenarbeit und Ehrenamt spielen eine wichtige Rolle in unserer Stadt. Die Berliner Ehrenamtskarte, die Anfang des Jahres eingeführt wurde, ist ein kleines Dankeschön für besonders verdienstvolle ehrenamtlich Engagierte.“

Allein bei der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. engagieren sich mehr als 300 Ehrenamtliche in ganz verschiedenen Bereichen und Projekten. Vom Busfahrer für Selbsthilfegruppen bis hin zu Veranstaltungshelfern und ehrenamtlichen Beratern in den Bezirkstreffpunkten: Helfende Hände werden immer gebraucht, denn ohne sie wäre die Arbeit des Vereins nicht möglich.

Auf dem Programm der Veranstaltung, die von 11.00 bis 17.00 Uhr stattfindet, stehen unter anderem Mitmachaktionen, Beratungs- und Informationsangebote, Ehrenamtsprojekte, Vorträge und Schnupperbewegungskurse.

- – -