Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Autobrände: Wowereit dankt Einsatzkräften von Polizei und Feuerwehr

Pressemitteilung vom 24.08.2011

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat vor dem Hintergrund der Welle von Brandstiftungen an Kraftfahrzeugen allen im Einsatz befindlichen Kräften von Polizei und Feuerwehr seinen Dank ausgesprochen.

Wowereit: „Die Bürgerinnen und Bürger Berlins wissen, dass sie sich auf die Beamtinnen und Beamten der Polizei und der Feuerwehr verlassen können. Den Einsatzkräften der Berliner Polizei und auch ihren Kollegen von der Bundespolizei sowie der Berliner Feuerwehr danke ich für ihre Einsatzbereitschaft in dem Bemühen, Eigentum zu schützen und den durch die Brandstiftungen entstehenden Schaden möglichst gering zu halten. Mit ihren vereinten Kräften und unter Mithilfe einer wachsamen Bevölkerung wird es hoffentlich bald gelingen, die Täter dingfest zu machen.“

Das systematische Inbrandsetzen von Autos in vielen Teilen der Stadt sei, sagte Wowereit weiter, eine Straftat, von der große Gefahren für Leben und Gesundheit von Menschen ausgehe. Der Regierende Bürgermeister: „Wir wissen, dass die Ermittlungsbehörden mit aller Kraft daran arbeiten, die Täter zu fassen. Diese Anstrengungen verdienen jede Ermutigung, aber auch jede Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger.“

- – - – -