Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Staatssekretärin Monika Helbig: “572.000 € aus Berlin - Gewinner der Städtewette sind die Kinder von Äthiopien.”

Pressemitteilung vom 10.06.2011

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Mehr als fünf Wochen lief die Städtewette 2011, die Karlheinz und Almaz Böhm gegen die Oberbürgermeister von 23 deutschen Städten eingegangen war. Heute wurde auf einer Pressekonferenz im Berliner Rathaus Bilanz gezogen. Das Team der Stiftung „Menschen für Menschen“ dankte allen Beteiligten für ihr großes Engagement. Insgesamt wurden deutschlandweit 3 Mio. € gespendet.

In absoluten Zahlen trug Berlin mit 572.000 € maßgeblich zum Erfolg dieser Aktion bei. Dennoch wurde das Ziel verfehlt, jede dritte Bürgerin und jeden dritte Bürger zu einer Spende in Höhe von einem Euro für die Schule in Äthiopien zu bewegen, weswegen Klaus Wowereit als Wettpate noch in diesem Sommer seine Schuld einlösen und Gäste Berlins an einem Nachmittag durch die deutsche Hauptstadt führen wird.

Die Beauftragte für das Bürgerschaftliche Engagement, Monika Helbig, würdigte das große Herz, das Berlin während der letzten Wochen zeigte: „Auch wenn es nicht gereicht hat, es war beeindruckend zu sehen, mit welchem Einsatz die vielen Helferinnen und Helfer in der Stadt unterwegs waren, wie in Restaurants, auf Kinderfesten, während Bezirksbesuchen, in Tennisclubs, auf Spieleabenden oder in den U-Bahnen für die Spendenaktion geworben und Geld gesammelt wurde. Ich möchte mich bei allen Beteiligten bedanken, allen voran beim Team ‚Menschen für Menschen’, aber auch bei den vielen helfenden Händen, die in den letzten Wochen das Unmögliche möglich zu machen versuchten. Der Regierende Bürgermeister wird seine Wettschuld selbstverständlich einlösen. Gewonnen haben in jedem Fall die Kinder in Äthiopien, denen Berlin über eine halbe Million Euro für den Bau neuer Schulen zur Verfügung stellt. Darauf kann die Stadt stolz sein.“

- – - – -