Kita-Besuch in Berlin seit 1. Januar beitragsfrei – Wowereit und Zöllner werben in Eltern-Brief für Kindergarten als Bildungsstätte

Pressemitteilung vom 03.01.2011

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Mit der seit 1. Januar 2011 geltenden Beitragsfreiheit der Kindertagesstätten sind in Berlin endgültig alle Bildungsgebühren beseitigt. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit: „Der Senat hat damit seine Ankündigung, den Kitabesuch für alle beitragsfrei zu machen, konsequent umgesetzt. Wir sind damit bundesweit Vorreiter. Berlin nutzt die in unserem föderalen System vorgegebene Kulturhoheit der Länder, um im Bildungsbereich einen politischen Schwerpunkt zu setzen. Bildung ist der Schlüssel für Integration. Unsere Gesellschaft braucht inneren Zusammenhalt, wir wollen Menschen mit verschiedenem Sozial- und Migrationshintergrund zusammenführen.“ Das, so Wowereit weiter, beginne in Berlin bei den Kleinsten. Angesichts des demografischen Wandels und des spürbar werdenden Mangels an qualifizierten Arbeitskräften werde sich langfristig auch jede Bildungsinvestition im Kita-Bereich auszahlen.

Wowereit sagte mit Blick auf Kritik vorrangig süddeutscher Landespolitiker: „Andere, die die beitragsfreie Kita als Luxus denunzieren, den sie sich angeblich nicht leisten könnten, werden das Nachsehen haben. Wir müssen auch aus ökonomischen Gründen vorsorgen, um künftigem Arbeitskräftemangel zu begegnen. Berlin leistet hier bereits seit langem viel auch für andere Länder. Unsere Universitäten und Hochschulen bilden weit über den Bedarf der Region hinaus junge Menschen aus. Davon profitieren nachhaltig auch diejenigen, die unsere Bildungspolitik kurzsichtig attackieren.“

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit und der Senator für Bildung, E. Jürgen Zöllner, appellieren in einem gemeinsamen Schreiben an die Berliner Eltern, das Angebot des freien Kita-Besuchs wahrzunehmen und dafür auch bei anderen Familien zu werben. Gut Deutsch zu sprechen, sei eine wesentliche Voraussetzung für Bildungserfolg sowie für das Gelingen einer Berufsausbildung.

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin dokumentiert den Brief, der den Familien derzeit zugeht, im Wortlaut:

“Das Jahr 2011 beginnt für alle Eltern und für alle Kinder mit einer guten Nachricht: Seit dem 1. Januar 2011 sind die letzten drei Kita-Jahre vor dem Schulbesuch beitragsfrei. Dies bedeutet für Eltern, deren Kinder eine Kita besuchen, eine jährliche Entlastung von durchschnittlich 680 Euro pro Kind.

Sie werden sicherlich schon festgestellt haben, dass sich der Kita-Besuch positiv auf die Entwicklung Ihres Kindes auswirkt – besonders beim Sprechen. Gut sprechen zu können ist die Voraussetzung für späteren Erfolg im Leben, in der Ausbildung und im Beruf. Leider ist es für viele Kinder nicht selbstverständlich, so gut Deutsch zu sprechen, dass sie bei Schulbeginn dem Unterricht ohne Probleme folgen können. Daher ist es wichtig, dass möglichst alle Kinder eine Kita besuchen. Der Kita-Besuch bedeutet für die Kinder täglich neue soziale Kontakte zu vielen Gleichaltrigen, er bedeutet Leben und Lernen in der Gruppe. Drei beitragsfreie Kita-Jahre sorgen auch für eine verbesserte Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wir wollen, dass berufliche Entwicklung und Familienleben nicht im Widerspruch stehen!

Berlin nimmt deutschlandweit beim Kita-Angebot einen Spitzenplatz ein. Davon profitieren Eltern und Kinder. Wir wissen aber auch, dass es manchmal Probleme gibt. Deshalb arbeiten wir daran, die Qualität der Krippen und Kitas in Berlin stetig zu verbessern.

Wir freuen uns, dass Ihr Kind eine Kita besucht, und wir möchten Sie als Eltern bestärken, sich am Kita-Leben zu beteiligen. Werben Sie auch im Verwandten- und Bekanntenkreis für den Besuch einer Kita! Am Geldbeutel scheitert es seit diesem Jahr nicht mehr. Helfen Sie mit, dass die Zeit in der Kita eine wichtige und positive Erfahrung wird!

Wir tun alles, damit Ihr Kind in einer anregenden und behüteten Atmosphäre aufwächst, die ihm optimale Chancen für das spätere Leben eröffnet. Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem elterlichen Engagement wird Berlin eine Stadt für Familien und Kinder.”

Detaillierte Informationen zu Kitas und Kitabesuch in Berlin auf den Internetseiten der Bildungsverwaltung auf Berlin.de unter der Adresse http://www.berlin.de/sen/familie/kindertagesbetreuung/index.html.

- – - – -