Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Neuer Online-Service der Kraftfahrzeugzulassungsstelle

Pressemitteilung vom 02.07.2010

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport teilt mit:

Ab sofort können Halterauskünfte in berechtigten Fällen Online beantragt und die Gebühr in Höhe von 5,10 € per Giropay, Kreditkarte oder Vorkasse (Überweisung) bezahlt werden.

Die Zulassungsbehörde Berlin erweitert das Online-Angebot und unterstützt damit aktiv das Leitprojekt ServiceStadt Berlin der Senatsverwaltung für Inneres und Sport.

Jährlich werden ca. 25.000 Halteranfragen an die Zulassungsbehörde Berlin gerichtet, die zukünftig auch Online gestellt werden können. Mehrfachanfragen sind ebenfalls möglich. Durch die ebenfalls eingebundene Möglichkeit der Bezahlung der Verwaltungsgebühren per Giropay, Kreditkarte oder Vorkasse erfolgt eine deutliche Verringerung des Verwaltungsaufwandes und damit einhergehend eine Beschleunigung des Auskunftsprozesses.

Die Anfragen werden wie bisher mittels Brief beantwortet, zusätzliche Kosten werden für den Service nicht erhoben.

Die Halterauskunft Online kann beantragt werden unter [[/labo/mobilitaet/kfz-zulassung/halterauskunft/shop.86598.php|www.berlin.de/labo/kfz/dienstleistungen/halterauskunft.shop.php]]

Als weitere Online-Angebote der Zulassungsbehörde Berlin stehen bereits zur Verfügung:

- Terminvereinbarung
- Beantragung einer Feinstaubplakette
- Reservierung eines Wunschkennzeichens

Ansprechpartner für Rückfragen in der Kfz-Zulassungsstelle: Herr Schmöker (Tel.: 90269 2551)

Rückfragen:
Kristina Tschenett
Telefon: (030) 9027-2730
E-Mail: pressestelle@seninnsport.berlin.de