Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Svenja Schröder-Lomb neue Präsidentin des Amtsgerichts Wedding

Pressemitteilung vom 04.10.2010

Die Senatsverwaltung für Justiz teilt mit:

Svenja Schröder-Lomb ist neue Präsidentin des Amtsgerichts Wedding.
Berlins Justizsenatorin Gisela von der Aue hat die 46-Jährige am Mittag in ihr neues Amt eingeführt. Sie tritt die Nachfolge von Dr. Christian Kunz an, der seit Mai Präsident des Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg ist.

„Ich freue mich sehr, dass wir Svenja Schröder-Lomb als Präsidentin für das Amtsgericht Wedding gewinnen konnten, weil sie für diese Aufgabe bestens geeignet ist. Ich freue mich auch deshalb darüber, weil ich stolz darauf bin, dass die Berliner Justiz als Schmiede weiblicher Führungskräfte wahrgenommen wird. Mir selbst ist es ein wichtiges Anliegen, dass Frauen gefördert werden und in Führungspositionen gelangen“, sagte die Justizsenatorin am Mittag in einer Rede zur Amtseinführung im Gerichtsgebäude am Brunnenplatz.

Frau Schröder-Lomb, im Kreis Dithmarschen in Schleswig- Holstein geboren, hat in Passau Jura studiert. Nach ihrem Referendariat in München, trat sie 1994 als Richterin in den Dienst der Berliner Justiz. Von 1997 bis Anfang des Jahres 2000 war die promovierte Juristin in verschiedenen Bereichen der Senatsverwaltung für Justiz tätig, so auch als Pressesprecherin. Diese Tätigkeit führte sie anschließend auch in die Senatsverwaltung für Inneres, ehe sie im Jahr 2002 wieder in die Justizverwaltung zurückkehrte.

Seitdem arbeitete sie in verschiedenen Bereichen der Justiz, u.a. als Richterin am Kammergericht. Zuletzt war sie Vizepräsidentin des Amtsgerichts Wedding.

Rückfragen:
Bernhard Schodrowski
Telefon: 030/9013-3633
E-Mail: pressestelle@senjust.berlin.de