Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Check-in zur Verleihung der Innovationspreise Berlin-Brandenburg 2009

Pressemitteilung vom 27.11.2009

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen teilt mit:

Count-down zur feierlichen Ehrung der Besten startet am 29. November

Zum ersten Mal wird der neue Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg, Ralf Christoffers, gemeinsam mit dem Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen Berlin, Harald Wolf, die Innovationspreise Berlin-Brandenburg verleihen.
Aus 169 eingereichten Innovationen – ein deutlicher Zuwachs gegenüber 2008 – hat die unabhängige Expertenjury die Kandidatinnen und Kandidaten für die Innovationspreise Berlin-Brandenburg 2009 nominiert. Zur feierlichen Preisverleihung sind die Medien herzlich eingeladen.

Verleihung der Innovationspreise
Berlin-Brandenburg 2009
4. Dezember 2009 / ab 19:00 Uhr
Flughafen Berlin-Schönefeld / Terminal D

Erstmalig wird in diesem Jahr ein Count-down zur Preisverleihung im Internet gestartet. Ab dem 29. November 2009 werden die Nominierungen für die Innovationspreise auf der Website des Preises vorgestellt. Unter: [[http://www.innovationspreis.de|www.innovationspreis.de]] sind dann Tag für Tag die nominierten Innovatorinnen und Innovatoren mit ihren Wettbewerbsbeiträgen zu finden. Bis zu fünf der Nominierten werden am Abend des 4. Dezember 2009 ausgezeichnet und die mit jeweils 10.000 Euro dotierten Preise von Minister Christoffers und Senator Wolf entgegennehmen.
Wir freuen uns, Sie am 4. Dezember in Berlin-Schönefeld begrüßen zu dürfen und bitten Sie, zur Anmeldung das [[/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2009/mdb-sen-wirtschaft-presse2-2009-11-antwortfax.pdf|Antwortfax]] zu nutzen.

Rückfragen:
Stephan Schulz
Telefon: 90137418
E-Mail: pressestelle@senwtf.berlin.de